0%
Achtung: Javascript ist in Deinem Browser deaktiviert. Es kann sein, dass Du daher die Umfrage nicht abschließen werden kannst. Bitte überprüfe Deine Browser-Einstellungen.

Digitalisierung an sächsischen Schulen

 

 

Liebe Umfrageteilnehmerin, Lieber Umfrageteilnehmer,

 

 

Der LandesSchülerRat Sachsen will sich mit der Frage auseinandersetzen, wie Digitalisierung an Sachsens Schulen aktuell organisiert ist, wie sie sein sollte und was dafür verändert werden muss. Hierfür sind wir bereits in Gesprächen mit dem Staatsministerium für Kultus, den Abgeordneten im Sächsischen Landtag und den Gewerkschaften. Um dabei ein möglichst umfassendes Stimmungsbild vermitteln zu können, benötigen wir Informationen von Dir und Deinen Mitschülerinnen und Mitschülern.

Dafür brauchen wir Deine Unterstützung! Bitte nimm dir ca. 10-15 Minuten Zeit und beantworte unseren Fragebogen.

Dadurch hilfst Du uns, ein umfangreiches Bild über die Meinung der Schüler zum Thema Digitalisierung zu bekommen. Ziel ist es, die Qualität der digitalen Bildungsangebote und der digitalen Ausstattung an den sächsischen Schulen zu erhöhen, damit alle Schülerinnen und Schüler eine Chance haben, in ihrer schulischen Laufbahn auf ein Leben im digitalen Zeitalter vorbereitet zu werden.

 

 

Die Umfrage ist anonym, vom Teilnehmer eingegebe Daten werden ohne Zuordnung zum Standort oder der IP-Adresse gespeichert. In der Umfrage werden keine Namen, Adressen oder sonstige personenbezogene Daten abgefragt.

            

In dieser Umfrage sind 46 Fragen enthalten.

 

Anbieter und Verantwortlicher:

 

LandesSchülerRat Sachsen 

Hoyerswerdaer Str. 1 

01099 Dresden 

 

mail@lsr-sachsen.de

 

 

Datenschutzbeauftragter:

 

Datenschutzbeauftragter: 

LandesSchülerRat Sachsen 

Domenico Decker 

Hoyerswerdaer Str. 1 

01099 Dresden 

 

datenschutz@lsr-sachsen.de

 

Zweck der Verarbeitung:

 

Mit dieser Art von Diensten kann der LandesSchülerRat Sachsen (LSR) die Erstellung, Bereitstellung, Verwaltung, Verteilung und Analyse von Online-Formularen und Umfragen verwalten, um Daten von allen antwortenden Nutzern zu erfassen, zu speichern und wiederzuverwenden.

Die erfassten personenbezogenen Daten hängen von den Informationen ab, die von den Nutzern im entsprechenden Online-Formular abgefragt und zur Verfügung gestellt werden.

 

Der LSR verfügt über ein selbstgehostet Umfragetool, welches der LSR nutzt, um Erhebungen direkt ohne die Hilfe Dritter zu erstellen.

 

Ziel der Umfrage ist, die Qualität der digitalen Bildungsangebote und der digitalen Ausstattung an den sächsischen Schulen zu erhöhen, damit alle Schülerinnen und Schüler eine Chance haben, in ihrer schulischen Laufbahn auf ein Leben im digitalen Zeitalter vorbereitet zu werden.

Zur Umfrage wird eine Auswertungsbroschüre erstellt und veröffentlicht.

 

 

Die Umfrage ist anonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, die eine Identifikation der Teilnehmer ermöglichen.

 

Die vollständige Datenschutzerklärung ist unter https://lsr-sachsen.de/datenschutz abrufbar.